Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann
Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann

Beckenboden­training
für die Frau
für den Mann

Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann

Der Beckenboden ist jene Muskulatur, die den gesamten Bauchraum nach unten stützt. Er befindet sich zwischen beiden Sitzbeinen und zwischen Steißbein und Schambein. Daher trägt der Beckenboden einerseits das gesamte Gewicht von Darm, Gebärmutter, Blase, Prostata, etc., andererseits verschließt er auch deren Ausgänge wie After, Scheide, Harnröhre, Hoden bzw. Samenrohr, etc. und andererseits muss er gerade bei diesen Ausgängen auch kontrolliert lockerlassen, wie bei Stuhlgang, Urinieren, Geschlechtsverkehr und Gebären. Ein dysfunktionierender Beckenboden hat negative Auswirkungen auf die gesamte Gesundheit.

Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann

Anwendungen des Beckenbodentrainings

  • Blasenschwäche
  • Harninkontinenz
  • Stuhlinkontinenz
  • Blasen- und/oder Gebärmuttersenkungen
  • Beckenoperationen (Gebärmutterentfernungen, Prostataoperationen, Tumore, …)
  • Übergewicht
  • Schwangerschaft
  • Orgasmusschwierigkeiten
  • Erektile Dysfunktion (Impotenz)
  • Vorzeitiger Samenerguss
  • Zunehmendes Alter, etc.
Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann

Termin­vereinbarung

Montag-Freitag 8:30-11:30

vereinbaren Sie gerne telefonisch Termine für Physiotherapie und Osteopathie mit dem Sekretariat. Ausserhalb der Telefonzeiten sprechen Sie bitte auf den Anruf­beant­wort­er. Über e-Mail erreichen Sie uns unter: 

praxis@therapie-haid.at
Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann Beckenboden­training <br>für die Frau <br>für den Mann